Tobi´s Modellbaublog

Alles rund um den Modellbau

Vize-Weltmeister 2018 - Team Germany !

Die F3F Weltmeisterschaft 2018 hat es mal wieder bewiesen:
1. kommt es anders und 2. als man denkt ;)

Als klar war, daß die F3F-WM 2018 auf Rügen statt finden würde stellten sich die Piloten aus allen Nationen, in Erinnerung an die WM2012, auf Windstärken von 20m/s und eher frische Temperaturen ein. Trainings fanden nur bei >10m/s an Steilklippen statt und es wurden Modelle mit verstärkten Gurten und noch torsionssteiferen Flächen geordert.

Als die WM dann ausgetragen wurde befand sich die Insel Rügen aber im goldenen Herbst. Sonne satt und nur an 2 Tagen Wind - wir reden dann von max. 8m/s.

Wir haben leider den ersten Tag "verloren". Auf unsere Kappe nehmen wir da, daß wir nicht realisiert haben wie stark der Wind am Hang ist und wie schräg er den Hang trifft. Dass wir dies nur schwer feststellen konnten und andere Dinge waren dann auch wenig hilfreich.

Im Ergebnis konnten wir uns an den folgenden Tagen jedoch deutlich steigern und konnten so von Platz 8 in der Teamwertung wieder auf Platz 2 vorrücken, worauf wir zurecht Stolz sein können.
In den Einzelwertungen belegte am schluss Thorsten den 3. Platz, Siggi den 6. und Tobi den 16. Rang.
Mit Barney als Teammanager und Moni als Helferin hatten wir eine tolle Truppe.


Berichtet haben wir im Forum: auf RC-Network
sowie im Blog von RC-Network.

Die Ergebnisse im Detail findet man auf F3Xvault

Kommentar schreiben

Loading

Copyright © 2018 - Powered by BlogEngine.NET 2.9.1.0 - Design by Theme by Farzin Seyfolahi, Site by Tobias Reik